Driving ideas forward – Das achte große ASAP BW Finale steht

Am Mittwoch, den 20. Juli 2022, findet von 16 bis 19 Uhr das große Finale der achten Runde von ASAP BW statt. Hier pitchen die besten Teams aus THELÄND ihre Ideen live via Veertly vor einer Fachjury und Publikum. Zuschauer:innen haben die Möglichkeit, vielfältige und innovative Start-up-Ideen sowie die Köpfe dahinter kennen zu lernen.

Das „Academic Seed Accelerator Program“ (ASAP BW) ist ein landesweiter Wettbewerb für Gründungsideen aller Hochschulen und Universitäten aus ganz Baden-Württemberg, mit Sitz an der Hochschule der Medien in Stuttgart. „Jedes Semester allein an der HdM, gibt es etwa 100 tolle Ideen und Projekte von Studierenden, die zum Teil großes Potential haben.“, so Prof. Dr. Högsdal. Als Teil der Gründermotor-Initiative und Landesinitiative Start-up BW, sollen genau solche Ideen und Projekte gefördert werden, die die Gründerkultur nachhaltig bestärken. In 5 Challenges konnten Studierende, Absolvent:innen und wissenschaftliche Mitarbeitende in den letzten Wochen und Monaten ihre Ideen weiterentwickeln.

Die besten Teams haben nun die Chance, beim achten Finale am 20.07.2022 von 16 bis 19 Uhr ihre Ideen live vor Publikum und einer Fachjury zu präsentieren. Die Jury – bestehend aus bekannten Akteur:innen der Gründerszene – bewertet die Ideen und kürt anschließend die Gewinner:innen. Den Teams winken Preise in unterschiedlichen Kategorien, die in Höhe von bis zu 1.000 Euro dotiert sind. Außerdem können sie direkt Plätze und Unterstützung in weiterführenden Förderprogrammen in Baden Württemberg, wie etwa den Landesacceleratoren, gewinnen – Die sich im Rahmen des Finales ebenfalls vorstellen, um den Teams sowie dem Publikum einen Einblick in das Start-up Ökosystem des Landes zu bieten. „Durch die erfolgreiche Teilnahme bei ASAP BW wurde außerdem Social Impact Lab auf uns
aufmerksam und wir haben es in deren Startup Inkubator geschafft“, so die Gründer:innen von Kernique.

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, jedes Semester die besten Start-up-Ideen und -Teams aus dem Hochschulumfeld aus ganz Baden-Württemberg zu finden und ihnen den Übergang in die weiterführende Förderprogramme des Landes zu erleichtern. Alle Teams und Einzelpersonen, die sich diese Chance nicht entgehen lassen möchten, haben noch bis zum 07. Juli 2022 die Möglichkeit, ihre Bewerbung bei ASAP BW einzureichen und sich damit für das Finale #8 zu qualifizieren. Für alle Interessierten der Gründerkultur: Auch Sie können beim großen Finale in THELÄND mit dabei sein und die besten Teams unserer Universitäten und Hochschulen live erleben! Interessierte, egal ob Teilnehmer:innen oder Zuschauer:innen, finden alle Informationen zum Event auf: www.asap-bw.com/finale