PROSERVATION ist innovativstes Hochschul-Startup der Region

Am Freitag wurde im Rahmen des zweiten Stuttgarter Wissenschaftsfestivals der Hochschulpreis verliehen, welcher von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) gemeinsam mit dem Gründermotor ins Leben gerufen wurden und halbjährlich vergeben wird. Das Stuttgarter Startup PROSERVATION konnte sich den mit 2.500€ dotierten Preis sichern.
PROSERVATION bietet eine Verpackungsalternative aus Spelzen, ein in der Getreideverarbeitung wenig beachteter Reststoff, an. Die Idee zu PROSERVATION entstand in einer Forschungsarbeit und führte zum nachhaltigen Startup.

Neben der Verleihung des innovatisten Hochschul-Startups wurde Johanna Kutter stellvertretend für alle Gründungsberater*innen an der Hochschule der Medien der Preis für die Betreuung des innovativsten Hochschul-Startups in Form eines Wanderpokals verliehen.

Hier findest du unser „Fragen an“-Interview mit PROSERVATION.