vialytics gewinnt VR-InnovationsPreis Mittelstand 2022

Das Stuttgarter Startup vialytics hat den VR-InnovationsPreis Mittelstand 2022 gewonnen. Mit ihrem intelligenten Straßenmanagementsystem hat die vialytics GmbH die Expertenjury überzeugt und sich gegen 83 Mitbewerber:innen durchgesetzt. Das System hinter vialytics befähigt Kommunen, ihre Straßen und Radwege trotz Fachkräftemangel in sicherem Zustand halten zu können. Bereits seit 2018 ist das Stuttgarter Startup am Markt und revolutioniert die Straßenbestandserfassung verschiedener Kommunen.

Den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis will das Stuttgarter Startup in seine Mitarbeiter:innen und die Weiterentwicklung des Systems investieren. Im Rahmen des VR-InnovationsPreises Mittelstand werden bereits seit 22 Jahren junge und mittelständische Unternehmen für ihren Ideenreichtum und ihre Kreativität von den Volksbanken Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Insgesamt wurden 50.000 Euro an die Gewinner:innen in drei Kategorien ausgeschüttet.