Zero Bullshit Company bei ‚Die Höhle der Löwen‘

Das Stuttgarter Startup, die Zero Bullshit Company, war diese Woche in der Fernsehshow ‚Die Höhle der Löwen‘ zu Gast. Das Stuttgarter Startup sagt der Lebensmittelverschwendung den Kampf an. Die drei studierten Lebensmitteltechnolog:innen haben es sich zur Aufgabe gemacht innovative, gesunde Produkte aus geretteten Rohstoffen zu entwickeln. Bei der Herstellung vieler Lebensmittel bleibt ein Großteil des Rohstoffs ungenutzt. So erhält man beim Auspressen von Sonnenblumenkernen rund ein Drittel Sonnenblumenöl und zwei Drittel sogenannten Trester. Obwohl dieser Trester noch voller wertvoller Proteine, Ballaststoffe und Mineralien ist, landet er oftmals in Biogasanlagen oder endet als Tierfutter. Die Zero Bullshit Company sieht diese Verschwendung als absoluten Bullshit an.

Ob das Stuttgarter Startup einen Deal abschließen konnte und was die Löwen der Zero Bullshit Company mitgeben konnten erfährst du in der Folge vom 25. April 2022.